Inhaltsverzeichnis
Beitrag 1 - Teil 1
Beitrag 1 - Teil 2
Beitrag 1 - Teil 3
Beitrag 2
Beitrag 3
Beitrag 4
Beitrag 5
Beitrag 6
Beitrag 7
Beitrag 8 - Teil 1
Beitrag 8 - Teil 2
Beitrag 8 - Teil  3
Beitrag 9
Beitrag 10
Beitrag 11
Beitrag 12
Beitrag 13
Beitrag 14
Beitrag 15
Beitrag 16
Beitrag 17
Beitrag 18 - Teil 1
Beitrag 18 - Teil 2
Beitrag 19 - Teil 1
Beitrag 19 - Teil 2
Beitrag 19 - Teil 3
Beitrag 20 - Teil 1
Beitrag 20 - Teil 2
Beitrag 21
Beitrag 22 - Teil 1
Beitrag 22 - Teil 2
Beitrag 22 - Teil 3
Beitrag 23
Beitrag 24 - Teil 1
Beitrag 24 - Teil 2
Beitrag 25 - Teil 1
Beitrag 25 - Teil 2
Beitrag 26 - Teil 1
Beitrag 26 - Teil 2
Beitrag 27 - Teil 1
Beitrag 27 - Teil 2
Beitrag 28 - Teil 1
Beitrag 28 - Teil 2
Beitrag 28 - Teil 3
Beitrag 29 - Teil 1
Beitrag 29 - Teil 2
Beitrag 30 - Teil 1
Beitrag 30 - Teil 2
Beitrag 31
Beitrag 32
Beitrag 33
Beitrag 34
Beitrag 35
Beitrag 36
Beitrag 37
Beitrag 38
Beitrag 39
Beitrag 40
Beitrag 41
Beitrag 42
Beitrag 43
Beitrag 44
Beitrag 45 - Teil 1
Beitrag 45 - Teil 2
Beitrag 46 - Teil 1
Beitrag 46 - Teil 2
Beitrag 47
Beitrag 48 - Teil 1
Beitrag 48 - Teil 2
Beitrag 49
Beitrag 50 - Teil 1
Beitrag 50 - Teil 2
Beitrag 50 - Teil 3
Beitrag 51
Beitrag 52 - Teil  1
Beitrag 52 - Teil 2
Beitrag 53
Beitrag 54
Beitrag 55 - Teil 1
Beitrag 55 - Teil 2
Beitrag 56
Beitrag 57
Beitrag 58 - Teil 1
Beitrag 58 - Teil 2
Beitrag 59 - Teil 1
Beitrag 59 - Teil 2
Beitrag 60 - Teil 1
Beitrag 60 - Teil 2
Beitrag 61 - Teil 1
Beitrag 61 - Teil 2
Beitrag 62 - Teil 1
Beitrag 62 - Teil 2
Beitrag 63 - Teil 1
Beitrag 63 - Teil 2
Beitrag 64 - Teil 1
Beitrag 64 - Teil 2
Beitrag 65
Beitrag 66 - Teil 1
Beitrag 66 - Teil 2
Beitrag 67
Beitrag 68
Beitrag 69
Beitrag 70
Beitrag 71 - Teil 1
Beitrag 71 - Teil2
Beitrag 72
Beitrag 73 - Teil 1
Beitrag 73 - Teil 2
Beitrag 74
Beitrag 75 - Teil 1
Beitrag 75 - Teil 2
Beitrag 76 - Teil 1
Beitrag 76 - Teil 2
Beitrag 76 - Teil 3
Beitrag 77 - Teil 1
Beitrag 77 - Teil 2
Beitrag 77 - Teil 3
Beitrag 78 - Teil 1
Beitrag 78 - Teil 2
Beitrag 78 - Teil 3
Beitrag 79
Beitrag 80 - Teil 1
Beitrag 80 - Teil 2
Beitrag 81
Beitrag 82 - Teil 1
Beitrag 82 - Teil 2
Beitrag 83 - Teil 1
Beitrag 83 - Teil 2
Beitrag 83 - Teil 3
Beitrag 84
Beitrag 85 - Teil 1
Beitrag 85 - Teil 2
Beitrag 86
Beitrag 87
Beitrag 88 - Teil 1
Beitrag 88 - Teil 2
Beitrag 89 - Teil 1
Beitrag 89 - Teil 2
Beitrag 90
Beitrag 91
 Beitrag 92 - Teil 1
Beitrag 92 - Teil 2
Figuren: Albin - Buligin
Castorp
Castorp
Castorp
Castorp - Chauchat
Chinese - Holger
Holländer - Miklosich
Mylendonk - Paravant
Peeperkorn - Schweizer
Settembrini - Sohn
Stöhr - Zimmermann
Ziemßen
Kollektivbezeichnungen
und Statisten

Settembrini (Vater) aus Padua: 100, 27 („Literat“); 147, 7.9.10.25.26.27.32; 148, 1; 234, 20. 21 („Humanist und Liebhaber des klassischen Altertums“).23 („Mutter deutschen Blutes“); 241, 21 („Vater“).22 („Vater“).24f („ein stiller und zarter Gelehrter, ein Humanist“); 242, 28 („unmittelbaren Vorfahren“).29 („Vaters“); 588, 32 („Vater“); 613, 5 („Lodovicos Vater“).7f („Verstorbenen Gelehrten“).17 f („Settembrinis des Älteren“).19 („Humanismus des Vaters“); 704, 20 („Humanisten“); 1076, 22f („humanistischem Erbe des Vaters“);

Settembrini, Giuseppe (Großvater): 100, 28 („Literat“); 215, 28 („beiden Großvätern“); 233, 1.2 („Advokat“) („Patriot“).3f („politischer Agitator, Redner und Zeitschriften-Mitarbeiter“) („Oppositionsmann“); 15f („Carbonaro“).18.20f („Rädelsführer und Verschwörer“).32; 234,11f.12. 24.27; 235, 3.5 („Leidtragender“).12.18 („verschiedenartige Großväter“). 21.31; 236,4f.10; 237, 5.17; 238, 29; 239, 14 („Settembrinische Anordnung der Dinge“).19; 241, 22 („Großvater“).23f („ein politischer Agitator und Freiheitskämpfer“); 242, 28 („unmittelbaren Vorfahren“) („Großvaters“); 251, 29; 582, 33; 589, 7 („beiden Großväter“); 613, 10f („Großvater Carbonaro“).19 („Politik des Großvaters“); 618, 22 („Großvater mit seiner Bürgerpike“).22f („reine Lämmlein“); 704, 19f („Politikers“); 764, 29 („Großvater war Carbonaro, zu deutsch also Köhler“); 1076, 22 („Politik, das großväterliche Erbe“); 1077, 22;

Settembrini, Lodovico: 88, 6.7.27.28; 89, 1.5.8.11.21.30; 90, 6.17.18.20.28.31; 92, 2f.5 („Literat“).11.14 („Schüler“).21.27; 93, 13.16.21 („Humanist“).21f. („homo humanus“). 94, 19 (kein “Raucher”). 23f.30; 95, 10; 96, 3.15.17.27; 97, 12 („Windbeutel“).13; 98, 24; 99, 1.7.13.21.32; 100, 3.6.; 101, 1 („Armer Kerl“); 107, 7; 110, 29; 114, 7; 127, 27; 131, 2.9.11.16 („Drehorgelmann“).17.22.29; 133, 5.14; 134, 9.11; 141, 7f.13.14; 143, 24; 146, 18.20.29; 147, 6; 148, 2.9.14; 150, 1.14 („Pedanten“).17; 152, 1.4; 155, 1.9 („Pädagog“).27.33; 156, 9.14; 172, 20.31.32; 173, 1.16f („Liebhaber der Musik“).20f.; 174,8.17f.26.27 („Schriftsteller“); 175, 13; 178, 20f.; 203, 23; 226, 28; 227, 23.28 29 („Oppositionsmann“) („Windbeutel“) („homo humanus“); 228, 4 („Italieners“).5 („Drehorgelmann“).10.13 („Pädagogen“).16.21.26; 229, 24.30 („der Herr“); 230, 8 („der Herr“).21; 231, 3.15.19 („Italiener“); 232, 4f.24.28 („drei Herren“).33 („Italiener“); 233, 1.5 („Enkel“).6 („Lodovico“).16.19 („Enkels“); 235, 1f.(„Settembrini, der Enkel“); 236, 17; 237, 7 („Enkel“).11f.16.18 („Italiener“); 238, 26; 239, 22.31 („Italiener“); 241, 3f.8 („Italiener“).15.18f.21 („Enkel“); 242, 23 („Vermittlers“). 26.27 („Enkels Lodovico“).30 („Literat, ein freier Schriftsteller“); 243, 5f.12.25; 244, 7.17.21.22 („Drehorgelmann2).27 („Mentors“); 245, 5.11; 251, 27; 257, 9; 258, 3; 259, 28.30; 267, 9.10 („Kritiker, ein Mann des Urteils“); 268, 23; 285, 6; 293, 9 („Lodovico Settembrini“).11 („Besuchers“).16 („Italiener“, „einzige Persönlichkeit“); 294, 6.9.24 („Herr Settembrini“).27; 295, 17 („Herr Settembrini“); 296, 11.26; 298, 9; 299, 1.4 („Kritiker und Zweifler“).9f.12 („Gast“).17; 300, 12 („Unterredner“).14.28; 301, 13 („homo humanus“).26; 303, 23.26 („Schriftsteller“, „Literat“).33; 304, 6.8.14f („Drehorgelmänner“); 305, 3.19; 306, 2.11.14 („Gaste“).17.21f („Italieners“).31; 307, 1.5.11 („Italiener“).13 („Pädagog“).13f („humanistischer Pädagog“); 310, 11; 312, 21; 313, 23.26 („Humanisten“); 320, 27; 323, 28; 335, 17; 336, 8 („Italieners“).15.32; 337, 4.8 („Herr Schulmeister“).15; 338, 19 („Löwe“).20 („Herr Settembrini“); 339, 4.23 („Herr Settembrini“).29 („Herr Settembrini“).32; 340, 2.8 („Windbeutel“, „Räsonneur“).11 („Drehorgelmann“); 342, 12f; 346, 8 („Lodovico Settembrini“).26.29 („Humanist“); 347, 10f („Italiener“) 21 („Humanisten“).23; 348, 1 („Propagandisten“).15 („Lodovico Settembrini“); 359, 2 („Herrn Settembrini“).4 („Humanisten“); 363, 17 („Herrn Settembrini“); 365, 13 („ein Störender“).14 („Herrn Settembrini“).18 f („Drehorgelmann“).24 („Herr Settembrini“).28 („Settembrini“); 366,1.6.11 („Italiener“).17.27; 367,5.19.25 („Laie“).26 („langjähriger Laie“); 368, 4.16.27; 369, 23.29.33 („Lehrer“); 370, 4 („Humanist“).7.30.33 („Italiener“); 372, 12.17; 374, 17 („ergebenster Diener“).18.24; 375, 22 („Humanist“).33; 376, 21.28.31 („Pädagog“); 377, 5f; 378, 11 („Humanist“).13.21 („Humanist“); 4 („Humanist“).4f („Freund des Menschen“).10.15.33f; 409, 32; 414, 23; 424, 33f); 425, 14.26; 438, 19; 440, 18.24 („Pädagog“); 442, 4; 445, 20.20f („Humanisten und Republikaner und solche Pädagogen“).26; 447, 6; 449, 9f; 450, 20f; 452, 2; 467, 10.14.20 („Erzieher“).26.28 („Schriftsteller“); 468,5 („Italiener“). 9 („Drehorgelmann“); 480, 9f. („Settembrini, als Mann des Urteils“); 483, 32 f; 488, 17; 489, 2f.16; 491, 13f.23 („Getroffenen“); 492, 4; 495, 9.11 („welscher Hahn“); 496, 7.30; 497, 2 („Literat“).20; 498, 23 („homo humanus“); 499, 4f („nicht irgend ein Mensch mit einem Namen, du bist ein Vertreter, Herr Settembrini, ein Vertreter hierorts“). 9.27f; 500, 1 („Italiener“).9 („Die Herren“); 501, 7; 504, 4f; 510, 31 („M. Settembrini“).33 („un grand parleur“); 511, 1 („un poète“).4 („chevalier“); 514, 8f („ce monsieur beau parleur, cet italien-là“).11 („ce monsieur“).16f („Ton ami italien“); 517, 21 („M. Settembrini“); 525, 2; 529, 20; 535, 22f.24 („Schriftsteller“).25f.29 („Humanisten“).31.33 („Italiener“); 536, 5.8.10.12 („Literat“).17.22.26 („Italiener“); 537, 7.14 („Mentor“).27; 538, 15f.17.33; 539, 29; 540, 5.14.30f („Hausgenosse“).33; 541, 2 („Literaten“).10.15.22 („Schriftstellers“); 545, 29 („Italieners“); 550, 30; 559, 19; 561, 31 („zwei Herren“); 562, 6.25.29; 563, 14.23 („Hausgenossen“).26 („Paare“).31; 564, 4 („Zwei von den vieren“).5.14.31; 565, 2 („Humanisten“).6 („Italiener“).8 („Voltairianer, den Rationalisten“).12.19.30 („Redner“); 566, 11 („Herr“).27; 568, 2 („Vormund“).11 („Herr Lodovico“).14.19.22 („Lodovico“).28 („Italiener“).29.30 („Europäer, Okzidentale“); 569, 22; 570, 3 („Herr“).23 („Ihr Italiener“).32; 571, 25f; 572, 9.25; 573, 1.6f.22; 574, 5.7.11 („Lodovico“).16.11.30f; 576, 14.23; 577, 5.6.7 („Italiener“).31; 578, 14.23 („lieber Doktor“).29; 580, 22,30; 581, 3 („Dr. Settembrini“).8 („Meister vom Stuhl“).12.16 („beiden“).19.23 („Meister vom Stuhl“).25f.30; 582, 30.32.34; 583, 10f; 588, 30.31f („pädagogischen Drehorgelmann“); 589, 32; 590, 1 („Humanisten“).5 („für seine Person“).6 („Erzieher“).10 („Drehorgelmann“); 595, 11.16 („zu Gaste“).22 („Zugehörigen“).24f; 596, 7.9 („Humanisten“).23; 597, 11; 598, 21; 599, 8.18 („Guter Freund“); 601, 18; 602, 12.30; 603, 18 („Revolutionär“); 604, 2f.9 („Alle drei“).10.25; 605, 5.14; 608, 2; 609, 12; 610, 8; 611, 16.27.31 („Italiener“); 612, 9 („republikanische Kapitalist“).9f („schöngeistigen Mitarbeiter“).33; 613, 5.18 („Sohn“).20 („alle drei“).21 („Schriftsteller“).24.27 („Italiener“); 614, 1 („Gäste“).2.16.21; 615, 21.30; 616, 7.14.17.27.31;  617,19.27; 618, 6.30; 619, 16.25 („kleinen Gruppe“).27; 620, 6.21f; 621, 14 („Erziehers“).15.18f.23f; 623, 14 („Humanisten“); 634, 12f („humanistische Pädagogik“).14 („humanistische Pädagogik“).15.16 („Vertreter“); 638, 5.7; 641, 8f.9 („Humanisten“).18.27; 642, 15.17f.26; 676, 16.18 („Drehorgelmann“).22  („Italiener“); 677, 1f („Humanisten“).12.16; 678, 2.12f.15f.25; 679, 13; 680, 27; 681, 24.27 („Humanist“); 682, 10.15.20.25;683, 3.7f („unser höchstleuchtender Sonnenrichter und Vikarius Salomonis“). 11.16 („Humanisten“).20; 684, 1f.18f.21 („für seine leibliche Person“).28; 685, 1.9 („der eben Redende“).10 („Gegner“).27; 687, 1.5 („Humanist“).21.27.27f („Schönredner“); 688, 6.12.27; 690, 20.33 („Herren“); 691, 12.22f („Schöngeist“).30 („Zweifler, Kritiker“); 692, 14.16 („Humanist“); 693, 20.21 („der Redende“); 694, 1.3.10f.27 („Menschenfreundes“); 695, 4f („Herrn Widersachers“).30; 696, 8; 697, 12.30; 698, 8.20.23 („Herrn Illuminaten und Monisten“).31; 699, 5.29; 700, 12; 701, 6 („Menschenliebhaber“).8.23 („Löwe“).24; 702, 1 („Ritter“).15f („Disputanten“).17.21.26 („Anwalt der Natur“).32.33 (>>Individualisten<<); 703, 22 („eifriger Pädagog“); 704, 2f.4.13.18f.19 („Literat“).19f („eines Politikers Enkel und Sohn eines Humanisten“).25 („Tugendnarr“).26; 705, 12 („die Streitenden“).16 („Auswärtigen“).18.28f („pädagogischen Wetteiferer“); 706, 14; 714, 11.12.22 („ein verlorener Mann“); 715, 1.2 („kritischen Sachkenner“).8.15; 716, 4f; 719, 9.20.27 („pädagogischer Satana“).28f („Windbeutel und Drehorgelmann“); 721, 6; 729, 28; 732, 29f; 736, 14f („Herrn Lodovico, dem Pädagogen“).18 („rednerische Erzieher“).23; 737, 28; 746, 18f; 747, 11 („beide Schwätzer“).20 („beiden Pädagogen“); 750, 26f.29 („Humanist“); 763, 4; 764, 1. 2 („beiden feindlich Verbundenen“).5 („Widersacher im Geiste“). 11f. 13 („Italieners“). 19; 765, 31; 766, 1 („Logenbruder“).8 („Drei-Punkte-Bruder“).15.31 („feinsinniger Mann wie Settembrini“); 767, 20. 25 („Menschheitsfreundes“); 768, 23 (<Großfürst von Jerusalem<); 769, 13; 773, 8 („klargesinnten Settembrini“).10.20.22 (>>Der ehrliche Ritter vom Winkelmaß<<); 774, 2 („diesen Mann“). 7 („Diese Leute“). 12 („liebenswürdigen Herrn Settembrini“). 14 („Verwandter und Emissär“).15 („Emissär“). 16 („Proselytenmacher, ein Seelenfänger“). 22 („vermummten Bundesbruder“). 24 („Emissären“). 26; 775, 1.4 („Literat“).28.32f; 776, 1.29 („Bauleute und Handlanger“); 777, 10; 778, 10 („Italiener“). 16. 21; 779, 20. 25; 780, 10. 20. 24f. 33; 781, 20 („beiden Mentoren“); 782, 13.22.30; 783, 6.21.25.33 („Herr Lodovico“); 784, 8.17.27; 785, 14.21.28f.33 („Herrn Settembrini, den erklärten Diener des Fortschritts“); 786, 1 („Konservativen“). 2 („der Betroffene“).27; 787, 2f („Gesprächspartner“).5ff („Renaissanceliterat, ein Prezioser, ein Secentist, ein Marinist, ein Hanswurst des estilo culto“). 10. 17 („der Literat, dieser rechte Sohn des Humanismus“). 21f („latinistischer Windbeutel“). 27; 788, 15 („Person des anwesenden Kriegers und Vertreters vornehmer Wesentlichkeit“). 18.20.23 („diese zwei“). 30 („beide Geister“). 33; 790, 2f.12 („Humanisten“). 27f („Literat als vollkommener Mensch, als Heiliger“). 29; 791, 2.7f („Verbesserer des Menschen“). 15 („Herr Settembrini, der Literat“). 16f („Mann des Fortschritts, des Liberalismus und der bürgerlichen Revolution“).23 („Hochverbrecher am Leben“). 31 („Gegenspieler“); 792, 6 („Duellanten“); 808, 6. 8 („des letzteren“). 16 („Teilnehmenden“); 813, 5. 15. 23 („Literaten“); 819, 12; 826, 11; 836, 2; 843, 3. 4 („Italiener“). 10; 845, 17f („son ami bavard de la Méditerranée, son maître grand parleur“); 856, 19f (“demokratischen Erzieher”); 859, 6f; 868, 5. 30; 869, 4f („beiden überartikulierten Erzieher“); 877, 8 („Widersacher im Geiste“). 13 („Disputanten“); 878, 11. 12 („Schönredner und Humanisten“). 14 („erzieherischem Freunde“). 33f; 879, 7. 20 („Widersacher“). 24 („Erziehers“). 29 („Dialektiker“). 33 (>>Regierungsräten“); 880, 14. 18 („Politiker“). 22 („Beteiligten“). 23 („schmächtig Überartikulierten“). 24f; 881, 1 („Hansens Freunde“). 11. 24; 882, 1; 883, 29; 884, 28f; 885, 14. 18 („beiden Teilen“). 19 („Italiener“). 27. 29 („Mann des Südens“); 886, 20. 25; 887, 27 („Disputanten“). 32; 888, 15f („den Matten, den Feigen, den Konservativen, den Bürgern“). 24; 889, 4 („Gegner“, „Demokrat“). 9 („Demokrat“). 19. 31; 890, 1 („Redner, kein Freund des deutschen Reformators“). 18. 28; 891, 12. 26. 33f („Disputanten“); 893, 30; 894, 2 („Streiter“). 18 („herabgesetzte Freunde und Lehrer“); 895, 3f; 896, 20; 900, 4; 901, 31; 904, 6; 910, 6. 7 („Patriot“). 8 („ein demokratischer Patriot“). 11f („ein ritterlicher und heiter gesprächiger Mann, ein Kavalier“). 31 („>>Ein ritterlicher und heiterer Mann<<“); 911, 5f. 8 („ein Kavalier“). 913, 32. 33; 914, 7. 21 („italienischer Herr“); 915, 3 („Signor Settembrinis“). 8; 916, 33; 925, 16f; 928, 10f; 930, 29; 931, 28 („Externen“); 936, 21. 26 („Herren“). 27. 30. 31 („Korsofahrers“); 937, 26; 938, 3. 19; 939, 18; 940, 14; 942, 17f; 959, 22; 960, 1. 7 („der Freimaurer“). 22f. 24 („Italiener“). 29 („Mentor“). 33; 975, 6; 989, 5f („der Literat Settembrini war nicht eben der Mann seines unbedingten Vertrauens“). 7 („klare Mentor“). 11; 997, 23f („von einem, der solche Versuche freilich aufs prallste mißbilligen mußte“); 1010, 27; 1045 4. 6 („Geiste des Maurers“) 10 („Mann des Lebens“). 27. 32f („Melancholie es anderen“); 1046, 5. 12; 1047, 11; 1050, 7. 12. 31.33 („Humanisten“); 1051,1f („Auswärtigen“). 25f. 33 („Humanist“); 1052, 16; 1055, 12. 22 („Italiener“). 26 („>>Mein Herr<<“). 33; 1056, 8 („die beiden Gegner“). 32 („Tugendesel“). 33 (die pädagogische Schutzmannschaft der Zivilisation“); 1057, 5 („mein Herr“). 9. 22f („mein Herr“). 30. 32f („Freimaurer“); 1058, 8. 14. 18. 21 („jeder Mann im Leben“); 1059, 9. 11 („Parteien“). 27; 1060, 9; 1061, 5. 12. 25f. 28f; 1062, 16. 29 („Gegenseite“); 1064,3 („Patienten“). 5f („zwei Schwerkranken“).  16. 19 („Gegner“). 25 („Sreitbaren“); 1065, 2. 15. 17f („einer der beiden Parteien“); 1066, 27; 1067, 5. 13. 15; 1068, 21. 27; 1069, 7. 10 („Meine Herren“). 20 („mein Herr“). 21 („Gegner“). 23. 24. 32; 1070, 2f. 8 („Feigling“!). 19; 1075, 14 („mittelländischer Freund und Mentor“). 25. 30 („Humanisten“); 1076, 1. 10. 23. 30. 33 („Mensch“); 1077, 6. 20. 31; 1078, 10. 20 („Italiener“). 26; 1079, 17. 20 („Mentor“). 31. 32 („wie ein Südländer“ oder „Russe“); 1080, 2. 18; Mädchen , Tochter des Städtchens: 97, 4f.8.9.11; 101, 3; 340, 9; 704, 21f;

Siebzehnjähriger: 353, 7;

Sohn und Ehemann: 302, 15f;

Top