Inhaltsverzeichnis
Beitrag 1 - Teil 1
Beitrag 1 - Teil 2
Beitrag 1 - Teil 3
Beitrag 2
Beitrag 3
Beitrag 4
Beitrag 5
Beitrag 6
Beitrag 7
Beitrag 8 - Teil 1
Beitrag 8 - Teil 2
Beitrag 8 - Teil  3
Beitrag 9
Beitrag 10
Beitrag 11
Beitrag 12
Beitrag 13
Beitrag 14
Beitrag 15
Beitrag 16
Beitrag 17
Beitrag 18 - Teil 1
Beitrag 18 - Teil 2
Beitrag 19 - Teil 1
Beitrag 19 - Teil 2
Beitrag 19 - Teil 3
Beitrag 20 - Teil 1
Beitrag 20 - Teil 2
Beitrag 21
Beitrag 22 - Teil 1
Beitrag 22 - Teil 2
Beitrag 22 - Teil 3
Beitrag 23
Beitrag 24 - Teil 1
Beitrag 24 - Teil 2
Beitrag 25 - Teil 1
Beitrag 25 - Teil 2
Beitrag 26 - Teil 1
Beitrag 26 - Teil 2
Beitrag 27 - Teil 1
Beitrag 27 - Teil 2
Beitrag 28 - Teil 1
Beitrag 28 - Teil 2
Beitrag 28 - Teil 3
Beitrag 29 - Teil 1
Beitrag 29 - Teil 2
Beitrag 30 - Teil 1
Beitrag 30 - Teil 2
Beitrag 31
Beitrag 32
Beitrag 33
Beitrag 34
Beitrag 35
Beitrag 36
Beitrag 37
Beitrag 38
Beitrag 39
Beitrag 40
Beitrag 41
Beitrag 42
Beitrag 43
Beitrag 44
Beitrag 45 - Teil 1
Beitrag 45 - Teil 2
Beitrag 46 - Teil 1
Beitrag 46 - Teil 2
Beitrag 47
Beitrag 48 - Teil 1
Beitrag 48 - Teil 2
Beitrag 49
Beitrag 50 - Teil 1
Beitrag 50 - Teil 2
Beitrag 50 - Teil 3
Beitrag 51
Beitrag 52 - Teil  1
Beitrag 52 - Teil 2
Beitrag 53
Beitrag 54
Beitrag 55 - Teil 1
Beitrag 55 - Teil 2
Beitrag 56
Beitrag 57
Beitrag 58 - Teil 1
Beitrag 58 - Teil 2
Beitrag 59 - Teil 1
Beitrag 59 - Teil 2
Beitrag 60 - Teil 1
Beitrag 60 - Teil 2
Beitrag 61 - Teil 1
Beitrag 61 - Teil 2
Beitrag 62 - Teil 1
Beitrag 62 - Teil 2
Beitrag 63 - Teil 1
Beitrag 63 - Teil 2
Beitrag 64 - Teil 1
Beitrag 64 - Teil 2
Beitrag 65
Beitrag 66 - Teil 1
Beitrag 66 - Teil 2
Beitrag 67
Beitrag 68
Beitrag 69
Beitrag 70
Beitrag 71 - Teil 1
Beitrag 71 - Teil2
Beitrag 72
Beitrag 73 - Teil 1
Beitrag 73 - Teil 2
Beitrag 74
Beitrag 75 - Teil 1
Beitrag 75 - Teil 2
Beitrag 76 - Teil 1
Beitrag 76 - Teil 2
Beitrag 76 - Teil 3
Beitrag 77 - Teil 1
Beitrag 77 - Teil 2
Beitrag 77 - Teil 3
Beitrag 78 - Teil 1
Beitrag 78 - Teil 2
Beitrag 78 - Teil 3
Beitrag 79
Beitrag 80 - Teil 1
Beitrag 80 - Teil 2
Beitrag 81
Beitrag 82 - Teil 1
Beitrag 82 - Teil 2
Beitrag 83 - Teil 1
Beitrag 83 - Teil 2
Beitrag 83 - Teil 3
Beitrag 84
Beitrag 85 - Teil 1
Beitrag 85 - Teil 2
Beitrag 86
Beitrag 87
Beitrag 88 - Teil 1
Beitrag 88 - Teil 2
Beitrag 89 - Teil 1
Beitrag 89 - Teil 2
Beitrag 90
Beitrag 91
 Beitrag 92 - Teil 1
Beitrag 92 - Teil 2
Figuren: Albin - Buligin
Castorp
Castorp
Castorp
Castorp - Chauchat
Chinese - Holger
Holländer - Miklosich
Mylendonk - Paravant
Peeperkorn - Schweizer
Settembrini - Sohn
Stöhr - Zimmermann
Ziemßen
Kollektivbezeichnungen
und Statisten

                                       Kollektivbezeichnungen und Statisten 

16, 24f. („für uns hier oben“). 31f. („Ideen von unten“);19, 29 („Wir alle hier oben“); 20, 5 (>>Wir hier oben<<). 23 („hier bei uns“); 22, 5 („bei euch hier oben“); 27, 14 („alle hier oben“). 26 („euch …hier“); 28, 21f. („>>hier oben <<, „Gäste“); 29, 3 („die meisten hier oben“). 22 („im Leben unten“); 33, 10 („uns hier oben“);35, 23ff. („Leuten aus dem Volk“); 45, 14 („Doktoren“); 48, 9 (Hafenarbeiter); 49, 28 („Lohndiener“); 51, 4 ("Kaufmannschaft"); 51, 15 („Arbeiter"). 17 („Ingenieure“).18 („Bauleute“). 32 („Oberschicht“); 52, 2 („junge Leute“); 55, 15 („irgend jemand“); 65, 25 („Damen“); 66, 30 („Inwohner“); 66, 33 („Personen“); 67, 32 („Ausländer“);  69, 7f.(„Gästeschaft, Kollegen und Schicksalsgenossen“); 71, 21 („gebräunte junge Leute“ ). 24 („reifere Personen“, „Ehepaare“). 24f. („ganze Familie“). 25f. („halbwüchsige Jungen“). 26 („Frauen“); 74, 12.15 („Damen“). 24 („Kontingent“); 76, 3 ( „Gäste“). 4 ( „Gruppen“); 78, 12 („Trupp von Gästen“).16 („Personen“).19 („Damen“).20 („Herren“). 31 („zwei Damen“); 79,15 („Gesellschaft“).19 („Abziehenden“).24 („Gruppe“); 80, 28 („Verein Halbe Lunge“); 81, 2 („Leute“.2 („ neuangekommenen Kranken“).21f. („Freunde“.22f. („Verein Halbe Lunge“).27 („junge Leute“); 83, 19 („Patienten“).20 („Damen“): 84, 7 („Eltern“).8 („kein Mensch“); 86, 7 („Leute“).8 („Angehörigen“) („Eltern“). 32 („Männer“); 91, 30 („drunten im Leben“); 94, 13f.(„Engländer“); 97, 30 („Leute“); 98, 2 („Inhaber“).4 („Patienten“). 8 („Ärmsten“). 13 („der Kranke“).15 („den Kranken“). 18 („den Patienten).20 („Leute“); 99, 22 („Damen“); 100, 1 („Leute“). 18 („Anhänger“); 102, 2f. („Patienten“); 103, 12 („hier bei uns“); 104, 4 („Besuch“); 106, 12 („Gästeschaft“).13 („Massen“).13 („Einzelpersonen“); 107, 10 („Tischgenossen“). 12 („Vereins Halbe Lunge“); 17f („Unbekannten“); 109, 3 („Tischgenossen“). 12 („Leute“); 111, 4 („euch hier oben“); 112, 12 („Leute“ an den Tischen“); 113, 19 („Flanierende Kurgäste“) („junge Leute“).20 („Kavaliere“) („Damen“).29 („Kapelle“).30f. („Langbeinige, rasierte Jünglinge“). 33 („Mädchen“); 114, 8 („Horizontale“). 9 („Gesunde“); 117, 2 („Damengesellschaft“).8 („Dorf“). 9 („Platz“); 118, 3 („die Munteren“).4f („die Stillen und Finsteren“); 119, 19f.(„Tischgesellschaft“).  22f. („Publikum“);121, 31 („Damenstimme“); 122, 7 („Die Damen“). 10 („blinden Zauberer“). 11 („Boy“). 20 („mehrere Stimmen“). 25 („eine Dame“); 123, 14 f. („ahnungsvoll bebende Stimmen“); 124, 3 („Mehrstimmiger, flehender Protest“). 21 („meine Damen“); 125, 1 („Damen des Sanatoriums“). 3 („Baßstimme“); 126, 30 („Damen“); 128, 1 („Gäste“).14; 129, 17 („Gäste“).20 („Patienten“) („Gruppen“). 23 („junge Leute“); 130, 11 („Halbkreis von Damen“).12 („Inhaber“). 15 („Clique“). 31 (Damen“).23 („Gruppe“); 131, 3 („Gästen“); 135, 5 („Eltern“). 18 („mehreren anderen Patienten“); 143, 12;  („Damen“).18 („Herrenwelt“); 146, 24 („Machthaber“); 148, 18 („Gesellschaft“); 149, 5 („Gesellschaft“).6 („Tischnachbarn“); 152, 5 („Vorübergehenden“); 156, 15 („Menschen“); 157, 6 („alle hier oben“).20 („Altgediente"); 163, 18 („Hotevoleh“). 20 („Hotevoleh“). 22 („Kerls“).23 („Damen“). 24 („Paradiesvögel“). 165, 15 („akademischem Hause“). 16 („höheren Klasse“). 22f.(„die Seinen“); 168, 4 („Leute“).9 („Damen“). 19 („Leute“); 169, 12 („Verwaltung“) („Gäste“).16 („Herren“); 170, 9 („Gäste“).11 („Lebewelt“).13f („Kranke“).20 („Verein Halbe Lunge“).26 („Jugend“); 171, 22 („Leute“); 172, 5f („Kurgesellschaft“).10 („Jugend“).13 („Herrenwelt“); 174, 24 („Direktion“); 175, 32 („Jugend“); 176, 7 („jungen Leuten“).11 („Gästegruppen“).13 („Besteller“).13 („Russen“) („russische Damen“).15 („Russen“); 178, 12 („Publikum des >>Berghofes<<“); 179, 22 („leidenden Jugend“); 184, 3 („Gruppen“).27 („Kameraden“); 185, 1f („Gewimmel des Schulhofes“).6 („Klassengenossen“); 187, 13 („Klassengenossen“).14 („Angehörigen anderer Klassen“).15 („Bekannten“).25 („Gewühle“); 190, 7 („Passanten“).17 („Kurgesellschaft“).24 („Publikum“); 191, 11 („Frauen“).13 („Tischherrn“); 192, 6 („Damen“).18 („Gäste“); 193, 7 („Damen und Herren“).13 („Damen“) („Herren“).32 („Leute“); 194, 28 („Zuhörer“); 195, 32 („Zuhörern“); 196, 10 („Frauen“); 197,19.24.32 („Frauen“); 199, 8 („Gewimmel“).9 („Strom“); 200, 25.27 („Verwaltung“); 201, 19 („Aufsichtsrat“, „Aktiengesellschaft“).23 („Mitglieder“); 203, 18 („Berghof“). 31 („Damen“); 205, 30 („ungebundener Krankengesellschaft“); 206, 29 („Leuten“); 207, 26 („Leuten“); 209, 8 („mehrere Personen“); 210, 20f („roher Menschenschlag“); 213, 30 („Berghof“); 215, 1f („irgendeinem gesunden Gänschen dort unten im Flachlande“).16 („Berghof“); 216, 13 („Langjährigen“); 218, 27f („Publikum“); 225, 17.27 („Geselligkeit“).; 226, 3 („Geselligkeit“).27 („Patientenschaft“); 229, 7 („übrigen Personen“); 231, 18 („Herrschaften“); 232, 9 („Neuangekommener“).12 („Kranke“); 245, 28 („Bureau“); 250,9.10.15.17.18: „man“; 251, 17 („Horizontalen“); 252, 30 („Patient“); 269, 25 („Umsitzenden“); 270, 2 („Verwaltung“); 273, 16 („Kerls“); 276, 20 („Herren Kollegen“); 279, 30 („man“); 280, 3.10 („man“).19f („mancher anderen Person“); 285, 29 („Leute“, „das niedere Volk“); 287, 32 („alle Patienten“); 288, 9 („Bettlägrigen und Moribunden“). 21 („Hohlkopf und Geistesarmer“); 289, 5 („Bettlägrigen und Moribunden“).18 („Bettlägrigen“); 293, 16f („Kurgästen“).25 („neue Gäste“).25f („von den vertrauten Physiognomien jemand“); 295, 28 („Sie alle hier oben“); 301, 18 („Töchter“ in Hamburg).19 („Leute“ in Hamburg).30 („Ihrer Gesellschaft“ in Hamburg); 302, 8 („junge Mensch“).9 („lauter junge Menschen“); 303, 29 („Leute“ unten).30 („gewöhnliche Leute“ unten); 304, 25 („Die Alten“).28 („Diese Menschen“); 306, 21 („Abendgeselligkeit“); 309, 20 („menschliche Sozietät“); 310, 7 („Personal“).12 („Tischgesellschaft“). 15 („ob Herr oder Dame“).16 („Widerstrebenden“). 16f („um Hilfe Rufenden“). 27 („Leichtkranke“).31 („Höher- und Hochgradigen“); 311, 10 („Reisende“).11 („Wirtsvölker“); 312, 6 („Tischgenossen“).10 („Leute“); 313, 1(„Gästeschaft“); 319, 3 („Gäste“); 321, 11 („Vorgänger“); 323, 11 („Personen“)..13 („Dienst“); 326, 13 („Personen“); 332, 12 („Leute“); 335, 3 („Verwaltung“); 339, 24 („Gesellschaft“).25 („interessante Leute“).27 („Parther und Skythen“).28 („Russen“).29 („Russinnen“); 340, 28 („Anstalt“); 345, 11f („Menschen wie Dinge“); 350, 4f („erwachsenen Manne“).30f („irgendeines gesunden Gänschens“); 352, 17f („größerer Teil der Kurgesellschaft“).22 („jungen Leute“); 353, 3 („Liegehallendamen“).4 („neue Figuren“).6 („Kavalieren“); 356, 17 („pneumatische Trupp“); 358, 15 („einem gesunden Gänschen“); 359, 20 („Gesellschaft“); 360, 7 („Berghofgesellschaft“).8 („febrilen Jugend“); 362, 3 („Kurgesellschaft“).6f („Leidensgenossen“).9 („Leute“); 363, 3 („Kurgäste“).9f („Mitglied der Patientenschaft“); 364, 14 („Nichts-als-Wartende“).15 („Fresser“).18 („Mann“); 366, 12 („Jugend“).16f („tatarische Gesichter“); 367, 25 („Beurteilers“); 368, 21 („Jugend“).22 („Erzieher“).26f („Typen aus der moskowitischen Mongolei“).27 („Leute“); 369, 3 („Kinder n des Ostens“).4 („ein Russe“).6 („dieser Menschen“).9 („Volk“, „Europäer“); 370, 26 („Gästen“); 385, 27 („Bengel“); 390, 24 („ Leute“); 397, 3 („Weibern“).5 („Weibern“); 399, 13f („hochdifferenzierten Lebewesen“); 408, 8 („Viele Touristen und Sportsleute“).16 („Gesunden“).17 („Gäste von unten“).22 („Teilnehmer auf Skiern“); 408, 12 („Skiläufers“); 409, 12 („älter eingesessenen Lebensgenossen“); 410, 4 („russischen Gästen“).5f („Moskowiter“); 20 („Tischgesellschaft“). 21 („Verwaltung“); 411, 20 („allen Bewohnern des >>Berghofs<<“); 412, 27 („zwei Drittel der Gäste“); 413, 2 („Internationalen Sanatoriums >>Berghof<<“).3 („Anfängern und Kurzfristigen“).3f („Vielmonatigen oder gar Mehrjährigen“).15 („nicht mehr Lesenden“).30 („Frauen“); 414, 9 („Jugend“).10 („reiferen Jahrgänge“).26 („dieser und jener“).27 („Insassen des Speisesaals“).28 f („Bettlägrigen und Moribunden“); 434, 23 („Menschen“).30 („Damen“); 435, 14 („Landsleuten“).15 („Hamburger“).18 („Schweren und Moribunden“).22 („Nicht-Tischgenossen“).26 („Hamburgern“); 436, 6 („die im Speisesaal“).10.16.24.26 ("man".31f („Berghofbewohner“); 437, 4 („einzelne Personen an den sieben Tischen“).10 („Bettlägrigen“).31 („Köpfen und Herzen“).32 („Herren“).33 („Frauen“); 438, 1 („Gattenhand“); 438, 32 („Tischgenossen“); 439, 22 („Einige Gäste“).26 („vereinzelte Personen“); 442, 1 („Lebenden“).26f („Patientenschaft“); 447, 23f („sterbenden Leuten“); 448, 3f („Schweren und Moribunden“).14 („jemand Moribundes“); 449, 6 („Schweren und Sterbenden“).12 („Personen im Hause >> Berghof<<).17 („Kranken“).25 („Gästen“); 450, 9f („Damengesellschaft“); 451, 18f („Trägern der Nachricht“); 452, 22 („Damen“); 453, 33; 454,9f („Ein Teil der Tischgesellschaft“).24 („Zuhörer“).28 („Damen“).30f („einigen jungen, handfesten Tafelgenossen“).33 („anderes Personal“); 455, 20 („Schweren und Moribunden“); 458, 33 („junge Dinger“); 459, 1f hübschen jungen Herren“); 460, 11 („Sterbende“).12 („Geburtstagskinder“); 462, 8 („Haus Berghof“).9 („Moribundus“, „anderen Anstalt“); 463, 2f („Lungenpfeiferchen“).8 („Zeisige“); 465, 4 („Hochgradigen“); 466, 28f („Pflegepersonal“).29 („Schwerkranken des Hauses“); 467, 31 („Kindern des Todes“); 472, 20 („Samowaren, Piroggen, Kosaken“); 477, 3 („Leuten“).11f („reiche Genießer und Tagediebe“).12f („Bewohner des Kurhauses und der anderen großen Hotels“).18 („Kurkapelle“).22 („Publikum“).24 („Kunstläufer“).26f („virtuoses Paar, Herr und Dame, Professionals“).30 („sechs junge Männer“); 477, 18 ("Kurkapelle"); 478, 1 („Menge“).3 („bunte Versammlung“).4 („Engländer“).6 („penetrant duftende Damen“).7 („einige in Hosen“).8 („Kleinköpfige Amerikaner“).10 („Russen“).11 („Holländer“).12 („deutschem und schweizerischem Publikum“).13 („allerlei Unbestimmtes“).14 („abenteuerliche Welt“).17 („Kinder“).20 („Knaben“, „Dämchen“).21 („Sieger“).24 („Die große Welt“).25f („die reichsten, berühmtesten und anmutigsten unter den Kindern“). 26 („das Töchterchen eines holländischen Multimillionärs“).27 („Sohn eines preußischen Prinzen“).28 („Zwölfjährigen, der den Namen einer weltbekannten Champagnerfirma trug“); 479, 7f („Männern und Frauen“).12 („Mannschaft“, „Publikum“).13 („Zuschauer“).18 („Menschen“). 18f („Die Leichen des Sanatoriums“).27 („Menge Leben“); 480, 18 („allen Gesichtern“).21 („Menge“).24 („Schauspieler“).30 („Menge“); 482,  5 („neues Publikum“).10 („rotbefracktes Orchester“).12 („Truppe“).12f („tanzenden  Paaren“).20f („zahlreiche Patienten“). 21f („wildlebende Kranke“).24 („Hochgradige“); 485, 19 („harten Verwandten“).26 („Denen dort oben“); 486, 17 („kein Mensch“); 487, 20 („lauter Jugend und keine Tugend“).20f („ungefestigtes Volk“); 488, 21 („Galanten“).25 („Narren und Blöden“).28 („vorjährigen Festteilnehmer“); 490, 15f („mehrere Personen“).29 („Masken“).30 („Pierrotten und Harlekins“).31 („Fußgängern“).32 („maskierten Insassen“); 493, 25 („lauter Bräute“).26 („Junggesellen Mann für Mann“).27 („hoffnungsvollsten Leute“).31 („Gesellschaft“); 494, 1 („Teil der Gäste“).13 („Masken“, „Gewisse Personen“).16 („Damen“).19 („Herren“).24 („Bettelmann“).32 („Masken“).32 („Masken“); 495,6 („Sitzenden“); 17 („Gästen“); 497, 5 („übrige Speisegesellschaft“); 500, 12 („Gästeschaft“); 501, 13f („Gruppe von Masken travestierten Geschlechts“).20 („Maskierte und Unmaskierte“).22 („Gäste“, „ Gruppe um den Rundtisch“); 502, 17 („Gruppe“).18 („Spieler“).19f („Umstehenden“); 503, 3 („mehrere Personen, Damen und Herren“).4 („jeder Konkurrierende“).5 („Aufpasser und Zuschauer“).5f („ein jeder Anwärter auf den Stift“).12 („Zeichnenden“); 506, 28 („Späher“). 33 („ersten Paare“); 507, 2 („Zuschauer“).20 („andere Leute“); 508, 11 („uns Deutsche“); 509, 27 f („maskierten Patienten“); 512, 4f („größere Anzahl  der Pensionäre“); 516, 6 („Gästeschaft“).14 („vier von der Fastnachtsgeselligkeit übriggebliebenen Personen“); 522, 22 („ein Patient“).27 („Träger“);  524, 21 („alle Gäste“).31 („Schicksalsgenossen“); 526, 19 („Sanatoriumsgäste, Freunde“).24 („der Abreisende“).26 („Umstehenden und Zurückbleibenden“).32 („jeder Abreisende“); 527, 6 („Landsleute“).7 („zahlreiche andere Gäste“).18f („Umstehenden“); 537, 19 („Berghof“).21 („jeder Gast“).29 („Gäste“); 542, 8 („Wintersportsleute“).9 („Kranke, Patienten“).13 („Bettlägrige“). 14 („Lungenkranke“).23 („Leuten“).24 („seßhafte Leute“).26 („Hause Berghof“); 543, 24 („Speisesaal“).30 („Gäste“).31 („Speisesaal“); 544, 30 („Tischgenossen“); 545, 10f („Besucher des Speisesaals“); 546, 25 („Damen“).31 („Augenblickswesen“); 548, 6 („Wanderer“).9 („Prüfenden“); 564, 30 („Entgegenkommende“); 570, 25 („Engländer“); 616, 20 („Väter“).21 („Väter“). 22 („Jesuiten“); 617, 33 („Leuten“); 619, 26 („Patienten“); 622, 18 („Kurzfristigen und Anfänger“).19 („Eingesessenen“).32f („Umsitzenden“); 628, 10 („Rasselbande“).18 („junges Volk“).20 („Debauchen“).21 („irgendein Bruder oder Bräutigam“); 633, 20 („Reiter“).21 („unter lauter Menschen“).28 („unter den Unwissenden“);

Top